Natalie Occhipinti: Klavier

Jahrgang 1972, schloss ihr Klavierstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig als Diplom-Pianistin ab. Schon während der Studienzeit war sie als Korrepetitorin, Arrangeurin und musikalische Leiterin in verschiedenden künstlerischen Formationen und Projekten aktiv, ist aktuell Mitglied des Tangoorchesters Leipzig, des Chanson-Projekts „Schnee von gestern“ und Leiterin der „Kleinen Musikschule Lindenau“. Ihre ausgeprägte Liebe gilt dem tango argentino, dessen musikalische Grundprinzipien sich auch in ihrer Unterrichtsgestaltung wiederfinden. So sind Tonsatz, Harmonielehre und improvisatorische Elemente fester Bestandteil sowohl der klassischen als auch der Tango-Klavier-Stunden á la Occhipinti. In regelmäßigen Salons können sich dann die großen und kleinen, alten und jungen zu neuer musikalischer Mündigkeit, Ausdruckskraft und Kreativität gereiften Schüler präsentieren, treffen, austauschen und am besten über Genre-und sogar Fächergrenzen hinweg miteinander musizieren.

Kontakt:
–> anfrage@kleine-musikschule-lindenau.de
–> 0178 32 47 013